Liebe Kunden und Kunstinteressentinnen,
kaum hatten wir wieder geöffnet, ist die DrobsKunst Galerie auf Grund der Pandemie auch schon wieder geschlossen - vorerst bis zum 10. Januar 2021.
Sollten Sie dennoch etwas im Schaufenster der Galerie entdeckt haben, dass Sie erwerben möchten, kontaktieren Sie mich gerne
hier über diese website.

Ich wünsche allen eine geruhsame Weihnachtszeit und Jahreswechsel.
Bleiben Sie gesund und hoffentlich sehen wir uns bald wieder.

Debora Gutman



DrobsKunst Galerie zeigt die Arbeiten naiver und zeitgenössischer Künstler aus aller Welt, Naive Malerei, Kunst von Autodidakten und zeitgenössische Figurative.
Eine besondere Feinheit zeichnet diese Werke aus.
Sie sind liebevoll und detailliert gemalt und sehr farbenfroh.
Oftmals erwecken sie Erinnerungen an vergangene Zeiten, erzählen berührende Geschichten und Träume von Glück, Liebe und blühenden Landschaften.

Diese Kunst wird massgeblich durch die Begegnung zwischen den Künstlern und den Betrachtern angeregt. Dazu gehören auch die geselligen Treffen und der persönliche Austausch mit anderen Menschen wie zum Beispiel während einer Vernissage.

Auf Grund der besonderen Lebensumstände, in denen wir uns Corona bedingt befinden, sind diese Art von Zusammenkünften derzeit leider unmöglich.

Wenn Sie dennoch die Kunst persönlich in Augenschein nehmen wollen, zögern Sie nicht, einen Besuchstermin n der Galerie zu vereinbaren. Das ist jederzeit möglich, allerdings auf Grund der Größe der Räumlichkeiten für maximal 3 Besucher gleichzeitig.

Kontakt/ Terminvereinbarung telefonisch unter 0172 310 61 70
oder per mail mail

Schulklasse
Johanna Riedel, "Schulbeginn", Öl/ Leinenkarton
Galerie und Kunsthandel